[Rezension] Spinnenfieber von Jennifer Estep

http://amzn.to/2i6dUmg
Gin kennt sich mit Messern besser aus als mit Gefühlen. Dass nun ausgerechnet sie bei Geschäfttsmann Owen Grayson Schmetterlinge im Bauch hat wie ein pubertierender Teenager, hätte sie sich nie träumen lassen. Aber es ist eben nichts heißer als ein Mann, der sie so nimmt, wie sie ist - inklusive ihrer Vergangenheit, die immerhin dazu geführt hat, dass sie ziemlich mächtige Feinde hat. Und die haben es mal wieder auf Gin abgesehen. Nur haben sie diesmal eine Killerin angeheuert, die Gin das Wasser reichen kann.

Vielen Dank an den Piper Verlag für das Rezensionsexemplar :)

Ich habe mich sehr gefreut zu erfahren wie es weiter geht. Ich habe ja vor ein paar Tagen Spinnenjagt beendet und konnte sofort weiterlesen. Schon beim Ende von Band 3 habe ich gemerkt das Band 4 ziemlich spannend wird. Und wie meine Vermutung war geht es in Band 4 wieder richtig zur Sache.

Gin jagt den Männern von Mab Monroe hinterher und setzt ein Zeichen. Sie möchte Mab ein für alle Mal stürtzen. Genau das macht dieses Buch so spannend, den Mab lässt das nicht einfach auf sich sitzen und setzt jemanden auf "Die Spinne" an. Sie hat zwar immer noch keine Ahnung das unsere liebe Gin "Die Spinne" ist aber sie ist sich sicher "Die Spinne" zu töten für das was sie getan hat.

Gin muss um ihr Leben kämpfen und hat es in diesem Band nicht wirklich einfach. Ich mag an ihr, dass Sie sich für ihre Freunde opfert und etwas gutes in ihr schlummert. Und auch ihre Beziehung zu Owen entwickelt sich und zum ersten Mal ist Gin glücklich. Ich finde diese Geschichte wirklich toll und in ihr steckt auch viel mehr Gefühl.

Man entdeckt nicht nur Gin´s inneren weichen Kern sondern in diesem Buch sprüht es nur so vor Spannung. Ich konnte einfach nicht aufhören dieses Buch zu lesen. Ich freue mich schon die Reihe weiterhin zu lesen und ich liebe es wie Gin mich mit auf ihre Reise nimmt. Ich bin gespannt wie es mit ihr weitergeht, denn zum Ende hin kann man sich nicht viel aus Band 5 zusammenreimen.

Zum Schluss wird noch ein großes Geheimniss gelüftet und ich bin aufgeregt wie es damit in der Reihe weitergeht. Ich will unbedingt wissen wie sich alles noch so entwickelt.

Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Cookie´s




Kommentare