[Rezension] Witches of Norway - Nordlichtzauber von Jennifer Alice Jager

http://amzn.to/2g77QZ3

Die 21-jährige Kunststudentin Elis hat kein Händchen für die Liebe und Schuld daran ist einzig ihr wohlgehütetes Geheimnis. Elis ist eine Hexe. Aber keine besonders gute. Immer wenn sie glaubt, alles im Griff zu haben, funkt ihr die Magie dazwischen. Nachdem ihre Verlobung geplatzt ist und sie beinahe ein Haus zum Einsturz gebracht hätte, bricht Elis kurzerhand das Studium ab und reist nach Norwegen. Hier will sie lernen, ihre Kräfte zu kontrollieren und trifft dabei auf den charismatischen und faszinierenden Hexer Stian, zu dem sie eine eigentümliche Verbindung spürt. Doch die Magie hat mal wieder ihren eigenen Plan und plötzlich findet Elis sich hundert Jahre zurückversetzt, im Norwegen des Jahres 1905 wieder…

Bei meinem dritten Dark Diamonds Buch war ich selber gespannt auf meine Reaktion. Ich bin selbst kein großer Hexen Fan aber dennoch wollte ich mehr über das Buch erfahren. Viele mochten es wirklich sehr und haben es sehr gefeiert.

Das Cover ist wirklich magisch und mystisch. Ich finde es auch sehr geheimnisvoll und genau das passt einfach perfekt zum Buch. Als ich angefangen habe zu lesen ging mir alles etwas schnell. Elis trennt sich von ihrem Freund und fährt kurz zu ihren Eltern aber gleich danach auch schon nach Norwegen. Hier bliebt dem Leser kaum die Zeit richtig in das Buch einzusteigen.

In Norwegen angekommen wurde es besser und man hatte Zeit sich an die Charaktere zu gewöhnen und hat sie Stück für Stück kennengelernt. Elis versucht sich ein wenig an ihrer Magie aber viel gelingt ihr noch nicht. Plötzlich findet sie sich im Jahr 1905 wieder und auch hier fand ich, dass alles ziemlich schnell ging.

Der Schreibstil der Autorin machte schon neugirig und war auch sehr flüssig gewesen. Die Geschichte hinter dem Buch fand ich persönlich eher nicht ganz so gut. Die Liebesgeschichte war für mich irgendwie nicht so ganz zu erkennen. Ein paar Andeutungen wurden gemacht aber mehr war es auch nicht. Ich denke es wird hier wieder im 2. Band mehr davon geben. Das Ende wurde auch wieder sehr schnell abgehandelt und man ist dann sehr gespannt auch Band 2.

Mein Gefühl hat mich auch hier wieder nicht im Stich gelassen und Hexengeschichten sind einfach nicht so meins. Das Buch war gut aber mich konnte es irgendwie nicht richtig überzeugen. Band 2 wird daher nicht bei mir einziehen. Das Buch war gut aber für mich war es leider nichts.

Das Buch bekommt von  mir 3 von 5 Cookie´s




Kommentare

  1. Schöne Rezension <3 Freue mich auf die Nächste. Irgendwann bringen wir dich noch dazu, Hexen zu mögen :D

    LG Marie-Luis

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen