Slider

[Rezension] Royal - Eine Hochzeit aus Brokat von Valentina Fast

Sonntag, 21. August 2016

http://amzn.to/2brVUv8



Nach zahlreichen Herausforderungen, Unterrichtsstunden in Etikette und Anstand, exorbitanten Kleidern und einem wiederholt gebrochenen Herzen hat Tatyana es endlich geschafft: Das Herz des Prinzen gehört ihr und seine letzte Entscheidung steht an. Doch die Fassade des königlichen Prinzessinnen-Wettbewerbs hat längst schon so tiefe Risse bekommen, dass sie sich nur noch seiner Liebe und nicht mehr seiner Wahl sicher sein kann. Denn es geht bereits um viel mehr als nur darum, die Gunst des Prinzen zu erwerben…


 

Die jenigen, die bereits meine Rezensionen bis zum 5. Band gelesen haben, werden wohl wissen, dass ich nicht so begeistert von der Reihe war wie erwartet. Das war aber allerdings nicht bei allen Bänden so. Ich war bei Band 4 bereits an einem Punkt wo ich mir gesagt habe, die Reihe höchstwahrscheinlich nicht weiter zu lesen. Dennoch wollte ich Band 5 noch eine Chance geben. Ich war immer noch der Hoffnung, dass es besser werden würde. Leider wurde ich hier wieder enttäuscht. 

Ich weiß nicht ob es daran liegt, dass ich ein absoluter Spannungsjunkie bei Büchern bin oder ob ich bereits bei der Selection Reihe die Lust verloren habe. Bei solchen Büchern, finde ich es immer schade, dass das Potenzial nicht völlig ausgeschöpft wurde. Ich will die Reihe auf keinen Fall mit der Selection-Reihe vergleichen aber die Handlung ist schon ähnlich. Bei solchen Büchern muss man das Potenzial nutzen und das habe ich hier nicht gesehen. Wenn eine Reihe schon so ein Potenzial hat, frage ich mich warum es von den Autoren nicht ausgebaut wird. Mich hat Band 5 so gelangweilt, dass ich teilweise einfach nicht weiter lesen wollte. 

Viele lieben diese Reihe und haben so sehnsüchtig auf Band 6 gewartet und mitgefiebert, dass ich echt gehofft hatte es wird besser. Ich kann mir nicht erklären, warum die Autorin bei Band 5 so stark nach gelassen hat. Ich habe auch schon bei Band 4 gesagt, dass mehr Potenzial da ist. Auch war die Seitenzahl angeht. Bei so wenig Seiten darf man doch wohl auch etwas vom Buch erwaten. Ich bin wirklich mega enttäuscht gewesen, dass ich Band 6 wohl nicht lesen werde. Er ist zwar auf meinem Tolino aber ich möchte diese Reihe einfach nicht beenden. Ich glaube Band 3 war für mich der beste aber dieser Band hat mir einfach nur Kopfschmerzen bereitet. Es tut mir leid für die Autorin, dass ich so hart bin aber ich kann es auch nicht schön verpacken. 

Auch wenn nächtes Jahr die Reihe als Taschenbücher rauskommt, werde ich mir diese nicht zulegen. Nach Band 3 habe ich wirklich überlegt aber da ich Band 6 nicht lesen werde und Band 5 schlecht fand, könnte ich die Reihe im Regal nicht vervollständigen. Das würde mir das Herz brechen. 

Mir fällt es echt nicht leicht eine solche Rezension zu schreiben aber es wäre ungefair gegenübern meinen Lesern, diese Reihe in den Himmel zu loben. Wer meinem Blog schon länger kennt weiß, dass ich fast nur positive Rezensionen schreibe aber hier kann ich das leider nicht. 

Das Buch bekommt von mir 2 von 5 Cookie´s





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

CopyRight © | Theme Designed By Hello Manhattan