[Rezension] Selection - Die Elite von Kiera Cass

Inhalt

Von den 35 Mädchen, die um die Gunst von Prinz Maxon und die Krone von Illeá kämpfen, sind mittlerweile nur noch 6 übrig. America ist eine von ihnen, und sie ist hin- und hergerissen: Gehört ihr Herz nicht immer noch ihrer großen Liebe Aspen? Aber warum hat sich dann der charmante, gefühlvolle Prinz hineingeschlichen? America muss die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen. Doch dann kommt es zu einem schrecklichen Vorfall, der alles ändert.

Info´s zum Buch

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 14.02.2014
  • Aktuelle Ausgabe : 23.07.2015
  • Verlag : FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch
  • ISBN: 9783733500955
  • Flexibler Einband 384 Seiten -> Auch als Hardcover
  • Sprache: Deutsch

    Hier könnt ihr das Buch kaufen :)
Reihenfolge


http://amzn.to/28KOnFX

Persönliche Meinung

Band 2 der Reihe lag schon lange auf meinem SUB. Nie wollte ich es anfangen aber nun baue ich meine SUB ab und da musste es langsam mal gelesen werde. Außerdem steht bereits Band 3 in meinem Regal und wartet darauf ebenfalls gelesen zu werden. Aber da muss er sich hinten anstellen :D
Band 1 hatte mir ja bereits sehr gut gefallen und somit hatte ich hohe Anforderungen an Band 2. Viele werden das Buch schon gelesen haben oder wissen worum es geht. America ist also einer der 6 Mädchen, die noch übrig geblieben sind und muss sich der Entscheidung, wie alle anderen auch, stellen. Ich fand es nun wirklich gar nicht spannend und habe das Buch eher schleppend gelesen. Auch wenn ich es an einem Tag durch hatte. Maxon und America können sich aber absolut nicht richtig für einander entscheiden und das fand ich besonders nervig. Ich habe das Buch an einem Tag durchgelesen aber nur weil ich wissen wollte, ob die beiden den endlich mal zum Schluss kommen. Doch obwohl America ihn liebt, kann sie sich nicht voll und ganz auf ihn einlassen. Die Pflichten als Prinzessin sind einfach zu groß. Doch während America noch etwas Zeit braucht, knutscht Maxon mit einer anderen rum. Und den Abschnitt fand ich richtig mies. Ich hasse Maxon jetzt schon und mir ist egal ob die beiden zusammen kommen. Ich hasse Maxon einfach. Wie kann man als Kerl, der eine Frau unbedingt haben will mit einer anderen rumknutschen?
Aber dennoch finde ich, dass nicht alles aus diesem Band rausgeholt wurde. Ich bin eigentlich sehr enttäuscht. Im ganzen Buch ist nicht wirklich viel passiert und mir das das ganze hin und her einfach auf dauer zu nervig. Ein weiterer Grund, warum ich Band 3 noch etwas schieben will. Ich habe mich den ganzen Abend über das Buch aufgeregt und mein Freund musste sich das anhören.

Das Buch bekommt von mir leider nur 3 von 5 Cookie´s. Tut mir leid aber mich hat es einfach nicht so überzeugt wie ich es mir erhofft habe.


Kommentare