Slider

[Rezension] Black Blade - Das dunkle Herz der Magie von Jennifer Estape

Dienstag, 14. Juni 2016

Inhalt

Manchen Leuten fehlt einfach jeder Ehrgeiz. Devon Sinclair beispielsweise ist davon überzeugt, dass Lila den »Kampf der Klingen« für sich entscheiden kann – dabei sollte er als ihr Kontrahent lieber daran arbeiten, sie zu besiegen. Doch was der eine nicht hat, hat der andere zu viel: Mysteriöse »Unfälle« sorgen dafür, dass ein Teilnehmer nach dem anderen aus dem Turnier scheidet. Irgendjemand möchte gewinnen, um jeden Preis! Als wäre das nicht schon Grund genug zur Sorge, hat Schurke Victor Draconi bereits einen finsteren Plan geschmiedet, um Devon und Lilas Freunden zu schaden. Und dann ist da noch ein Mörder in der Stadt, der es auf die Monster von Cloudburst Falls abgesehen hat. Eins sei damit ein für alle Mal bewiesen: Manchmal sind Menschen die eigentlichen Monster …







Infos zum Buch

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 02.05.2016
  • Verlag : Piper
  • ISBN: 9783492703567
  • Flexibler Einband 384 Seiten
  • Sprache: Deutsch


 Reihenfolge der Reihe

http://www.amazon.de/gp/product/B00XU07QIG/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B00XU07QIG&linkCode=as2&tag=cookilesew-21http://www.amazon.de/gp/product/B01FDNJB3A/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B01FDNJB3A&linkCode=as2&tag=cookilesew-21 


 Persönliche Meinung

Erst einmal möchte ich mich beim Piper Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken. Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut. <3

Das Cover von Band 2 finde ich wirklich sehr gelungen. Die Reihe erinnert mich so stark an die Frost-Reihe. Alle 3 Bände passen einfach perfekt zusammen. Ich finde es auch hier wieder schön, dass bei jedem neuen Kapitel wieder Federn abgebildet sind. Sowas liebe ich einfach.

Ich habe mich nach Band 1 sehr auf die Fortsetzung der Reihe gefreunt und wurde nicht enttäuscht. Diesmal war der Kampf der Klingen im Vordergrund und Lila muss sich nicht nur einmal beweisen. Lila ist mir immer noch sehr sympatisch und das macht das Buch noch viel angenehmer für mich. Die Story lädt auch dieses mal wieder dazu ein, dass Buch nicht aus der Hand zu legen. Natürlich gibt es auch Stellen im Buch, die nicht so spannend sind aber zum Ende hin wird es auch hier wieder besser. In diesem Band überlegt man aber eher mit was die Dragonis planen. Somit kann die Spannung auch einmal im Hintergrund stehen. Ich habe die ganze Zeit versucht mir einen Reim darauf zu machen und einen Schuldigen für all die toten Trolle zu finden. Aber mit dieser Person konnte man nicht rechnen. Vielleicht seid ihr ja mehr Sherlock Holmes als ich.

Abschließend kann ich sagen, dass ich diesen Band genauso liebe wie Band 1 und mich wirklich sehr auf Band 3 freue. Dieser Band wirft am Ende wieder nur Fragen auf und somit muss man Band 3 einfach haben. Aber dieser kommt erst im Oktober 2016 raus. Bis dahin heißt es warten.

Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Cookie´s <3


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

CopyRight © | Theme Designed By Hello Manhattan