Slider

[Rezension] Royal Desire von Geneva Lee

Montag, 4. April 2016

INHALT

Enttäuscht und verletzt hat Clara ihre Beziehung zu Prinz Alexander nach einer letzten gemeinsamen Nacht beendet. Sie stürzt sich in die Arbeit, um ihn zu vergessen – vergeblich. Die Erinnerungen an ihn, an ihre gemeinsame Zeit lassen sich nicht auslöschen. Und Alexander ist kein Mann, der so leicht aufgibt. Kann er Clara von seiner wahren Liebe überzeugen? Und wird sie zu ihm stehen, wenn er seine dunkle Vergangenheit vor ihr enthüllt?





INFOS ZUM BUCH

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 14.03.2016
  • Verlag : Blanvalet Taschenbuch Verlag
  • ISBN: 9783734102844
  • Flexibler Einband 368 Seiten

Reihenfolge der Reihe

 
 
(Infos zu den Büchern -> Einfach auf die Bilder klicken :) 

PERSÖNLICHE MEINUNG

Vielen Dank an den Blanvalet Verlag, dass ich das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen habe <3

Band 1 hat von mir zwar nur 4 Cookie´s bekommen aber dennoch wollte ich wissen wie es den nun mit Clara und Alexander weiter geht. Ich habe das Buch als Ebook gelesen und war froh es endlich in den Händen halten zu dürfen.

Zu der Geschichte gibt es nicht viel zu sagen, weil ich auch vermeiden möchte zu spoilern. Ich mochte die Geschichte an sich schon und war auch begeistert, dass endlich mal etwas Schwung in die Story der Reihe kam. Allerdings wurde die Geschichte durch manche Unterbrechnungen etwas gestört. Natürlich sind Sex-Szenen in dieser Reihe etwas normales geworden aber ich fand an manchen Stellen war es einfach nicht so angebracht und hat wirklich meinen Lesefluss gestört. Man war dann einfach wie rausgerissen, dass war auch Grund dafür warum ich manche Sex-Stellen übersprungen habe. Diese Stellen hätte man woanders platzieren müssen.

Natürlich wird es bei Alexander und Clara immer spannender und ich habe das Buch dennoch verschlungen. Dieser Band unterstreicht noch einmal stark die "Good Girl, Bad Boy" Geschichte hinter dem Buch. Für die, die auf solche Geschichten nicht stehen, merken spätestens bei diesem Band, dass es nichts für sie ist. Also auch hier noch einmal an euch. Wer für solche Geschichten nicht zu haben ist, wird mit der Reihe nicht glücklich. Aber das muss jeder für sich Entscheiden.

Leider kann ich dem Buch auch wieder nur 4 von 5 Cookie´s geben. Das Buch konnte mich etwas mehr als Band 1 überzeugen aber dennoch nicht ganz. Ein gewisser Funke hat einfach gefehlt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

CopyRight © | Theme Designed By Hello Manhattan