Slider

[Rezension] Krieger des Lichts - Nihil fit sine Causa von Jasmin Romana Welsch

Dienstag, 9. Februar 2016

Heute möchte ich meine Meinung zu einem Buch äußern, auf das ich so lange gewartet habe. Ich musste davor noch einige Rezensionsexemplare lesen und immer habe ich dieses Buch angestarrt in der Hoffnung es endlich lesen zu können. Und nun war es endlich soweit.



INHALT

http://www.amazon.de/gp/product/B00LQZUVE8/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B00LQZUVE8&linkCode=as2&tag=cookilesew-21Mia ist sechzehn und hat diese seltsame Gabe. Sie kann Gefühle „lesen“ und jeden Menschen in ihrer Umgebung sofort als Neider oder Lügner entlarven. Was sich nützlich anhört, ist im Alltag eine Bürde. Mia ist eine Einzelgängerin, die mit erschreckender Regelmäßigkeit gegen Straßenlaternen knallt, weil sie sich unter vielen Menschen kaum konzentrieren kann. Als sie sich eines Tages verfolgt fühlt, beginnt eine Verkettung seltsamer Zufälle, die ihr Leben aus der Spur werfen. Da ist auf einmal dieses Monster und der Junge mit dem Bogen auf der Schulter, der für einen Helden viel zu viel flucht. Als am nächsten Tag auch noch der schönste Mann der Welt bei ihr zuhause auftaucht und sie bittet auf sein Internat zu wechseln, steht fest, dass bald nichts mehr so sein wird früher. Raphael leitet die „Ars Vivendi“ eine Schule die als Deckmantel eines uralten Ordens dient, den Mia sich anschließen soll. Sie ist eine Wächterin – außerwählt ihre Welt zu beschützen und Frieden zu wahren. Engel, Dämonen, Motorräder und Schwerter, all das soll sie in ihr Leben lassen und als ob das nicht schon schwierig genug wäre, muss sie sich auch noch mit ihrem fluchenden, misslaunigen Helden herumschlagen, von dem man durchaus auch fasziniert sein könnte. Wahrscheinlich hat ihre Gabe und ihre Aufgabe etwas mit dem Schicksal zu tun, aber das wären die Worte eines Erzengels und Mia ist vorerst nur eine Wächterin in Ausbildung, also nennt sie es einfach „Neuanfang“.

INFOS ZUM BUCH

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 11.07.2014
  • ISBN: B00LQZUVE8
  • Seitenzahl: 690 Seiten
  • Sprache: Deutsch


Reihenfolge der Reihe:

























PERSÖNLICHE MEINUNG

Wie ich oben schon erwähnt habe, habe ich lange gewartet dieses Buch endlich zu lesen. Es war für mich Horror dieses wunderschöne Buch anzusehen und zu wissen, ich kann es nicht nicht lesen.

Ich finde das Cover persönlich sehr schlicht gehalten aber dennoch richtig schön. Gerade dieses ausgearbeitete Wappen finde ich einfach faszinierend.

Die Geschichte, hat mich schon im Klapptext sehr angesprochen aber als ich es dann einmal angefangen habe zu lesen, konnte ich nicht mehr aufhören <3 Ich habe das Buch an 2 Tagen nur so verschlungen. Wenn man denkt, man kann bei diesem Buch aufhören zu lesen, hat man sich getäuscht. Die Geschichte fande ich sehr mitfühlend und Mia ist mir so an Herz gewachsen. Auch wenn ich mir am Anfang gewünscht habe, dass Mia ihr Herz einem anderen schenkt so muss ich sagen mochte ich auch den Mann, der es geschafft hat ihr Herz zu erobern.

Man macht mit Mia eine Entwicklung mit, die zeigt das Mia eine stärkere Frau ist als sie denkt. Am Anfang wirkt sie klein und zierlich und zum Ende hin ist sie kaum wieder zu erkennen. Ich finde diese Entwicklung ist wirklich sehr schön dargestellt. Wer will den schon bei einem großem Kampf als Lusche dastehen. Mia will mit kämpfen und zeigen was sie kann. Jeder mag Mia sofort und auch ihre Freunde sind mir an Herz gewachsen. Keon ist ein ganz spezieller Charakter, hat aber auch seine guten Seiten. Diese weiß ich durchasu zu schätzen.

Die Geschichte nimmt immer weiter seinen Lauf und man fiebert dem Ende entgehen. Die Liebesgeschichte im Buch ist einfach zu Herz zerreißend und wunderschön. Leider hat mich das Ende des Buches so mitgenommen, dass ich es erst einmal verdauen musste. Ich bin als Leser nicht für solche Enden geschaffen. Ich bin kein Leser, der bei jedem Buch am Ende weint. Aber dieses Buch hat es tatsächlich geschafft mir eine Träne zu entlocken.

Ich möchte mich bei der Autorin bedanken, dass Sie so ein tolles Buch geschrieben hat und ich bin so gespannt auf Band 2 und 3, dass ich heute oder morgen gleich weiterlesen werde.

Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Cookie´s. Ich liebe dieses Buch und das ist nicht übertrieben <3 Für die vergossene Träne, hätte es sogar einen Cookie mehr gegeben <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

CopyRight © | Theme Designed By Hello Manhattan