Slider

[Adventskalender 2015] Türchen 15

Dienstag, 15. Dezember 2015

Die heutige Autorin bringt heute ihre Reihe neu raus. Mit neuem Buchrücken verzaubern diese Bücher alle Regale. Natürlcih gratulieren wir ihr dazu und freuen uns mit ihr mit <3

Die heutige Autorin ist.........

Jaliah J

1. Ich freue mich wirklich sehr auch Autoren vorstellen zu dürfen. Stelle dich doch bitte einmal kurz vor.

Hallo, ich bin Jaliah J. und habe 2011 mein erstes Buch veröffentlicht. Mit Weine aus Liebe und der Liebesgeschichte um Paco und Bella hat alles begonnen und nun habe ich bereits 19 Bücher auf dem Markt und hoffe noch eine ganze Weile als Autorin weiterzuarbeiten und meinen Traum weiter zu leben. 

2. Erzähle mir doch einmal wie es dazu gekommen ist, dass du mit dem Schreiben angefangen hast.

Wie schon erwähnt, hat 2011 alles begonnen, als ich eher zufällig angefangen habe eine Geschichte aufzuschreiben, die schon lange in meinen Kopf herumgespuckt ist. Es war die verbotene Liebe zwischen Paco und Bella. Damals war gerade ein sehr großer Twilight- Hype und als ich meine kleine Geschichte in einigen Internetforen aufgeschrieben habe, hatte ich niemals damit gerechnet das überhaupt jemand Notiz davon nehmen würde, da es so anders war, kein Fantasy, die Geschichte spielt in Puerto Rico, es geht um Familias und deren Zusammenhalt, aber auch um die Feindschaft und was so ein Leben inmitten einer der gefürchtetsten Familias in Puerto Rico mit sich bringt. Doch die Leute haben interessiert mitgelesen und die Anzahl der Leser stieg täglich, bis jemand auf mich zukam und gefragt hat, ob ich die Geschichte nicht als Buch veröffentlichen möchte … das war der Start.

3. Gibt es Autoren oder Bücher, die dich besonders inspiriert haben?

Ich habe viel Fantasy gelesen die Black Dagger Reihe, Lara Adrian usw. allerdings schreibe ich selbst nicht viel Fantasy deswegen hat es mich nicht unbedingt inspiriert, vielleicht nur der Zusammenhalt und die flüssige Schreibweise, mittlerweile lese ich allerdings selbst leider nicht mehr, da mich das viel zu sehr durcheinanderbringt.

4. Wie fühlt es sich für dich an von deinen Büchern positive Rezensionen zu bekommen bzw. wenn auch mal eine schlechte dabei ist?

Ich habe tolle Leser, viele jüngere Mädchen sind dabei und ich liebe es wie begeistert sie dabei sind und auch die Bewertungen, die sie abgeben, ich versuche auch alle Bewertungen zu lesen und manche bewegen mich wirklich. Bisher hatte ich mit den schlechten Rezessionen relativ Glück, es gibt manchmal welche die sagen, dass die Bücher nichts für sie sind und das ist vollkommen in Ordnung, es gibt verschiedene Geschmäcker und das muss auch so sein. Eine Bewertung hat mich getroffen, da wurde einfach nur gesagt, mein Buch sei schrecklich und nur ein Stern gegeben, was mich geärgert hat, war das es keine Begründung und Bemerkung zum Inhalt gab, sodass ich schnell den Verdacht hatte, dass es gar nicht gelesen wurde und als ich mir das Profil angesehen habe, hat sich auch herausgestellt dass solche Bewertungen von der Person öfters abgegeben werden, dass ärgert einen aber darf einen nicht zurückwerfen. 

5. Wie wichtig findest du das Zusammenspiel von Autor und Blogger? Hast du schon einmal negative und positive Ereignisse mit Bloggern gehabt?

Eigentlich hatte ich auf eine gute Zusammenarbeit gehofft, ich finde diese Idee toll, doch ich habe ziemlich viele schlechte Erfahrungen gemacht, es sind sicherlich um die zwanzig Bücher schon verschickt worden, die nie bewertet oder vorgestellt wurden, die Personen melden sich dann einfach nicht und seitdem mache ich das leider auch kaum noch, es sei denn, es handelt sich um solche Weihnachtsaktionen wie diese hier. Ich finde es sehr schade und hoffe vielleicht doch eines Tages noch eines besseren belehrt zu werden. 

6. Gibt es ein Buch an dem du gerade arbeitest? Wann soll es denn erscheinen und worum soll es gehen? Wir Büchersuchtis sind immer auf der Jagd nach neuen Büchern.

Ich habe gerade meine Llora por el amor Reihe überarbeitet und mit neuen Covern, exklusivem Buchrücken und neuem Band auf dem Markt gebracht. Da ich ein Kind erwarte, werde ich es nächstes Jahr etwas ruhiger angehen lassen, doch zwei Teile meiner neuen Buchreihe El Puerto werden auf jedenfall im nächsten Jahr erscheinen. 

7. Hast du den auch einmal eine peinliche Erfahrung als Autor gemacht?

Wirklich peinlich nicht, ich denke als Autorin ist es manchmal unangenehm wenn deine verwandten deine Bücher lesen und deine Gedanken und Fantasien erleben, als meine Brüder oder mein Mann zum ersten Mal meine Bücher gelesen habe, war mir das erst etwas unangenehm, doch mittlerweile habe ich mich auch daran gewöhnt. 

8. Was machst du gerne neben dem Schreiben, was dich auch einmal abschalten lässt?

Für mich ist Autorin ja ein Vollzeitberuf und ich liebe meine Arbeit. Anders, als wenn man in einem Büro arbeitet, ist es eigentlich selten das man wirklich Feierabend macht, man ist irgendwie immer gedanklich bei der Arbeit und den neuen Projekten, doch da ich diese Arbeit ja liebe empfinde ich es positiv. Mein Ausgleich ist meine Familie, Freunde und Sport machen. Ich habe zwei Kinder und bekomme jetzt mein drittes, dazu sind wir eine riesige Familie, sodass niemals Langeweile aufkommt. Ich liebe es auch lange mit meinen Hund Tequila spazieren zu gehen und dabei kann ich am besten abschalten.

9. Was möchtest du deinen Lesern zum Schluss noch sagen?

Das ich glücklich bin, wie begeistert sie mir regelmäßig auf meinen Reisen folgen, wie dankbar ich für die letzten Jahre bin und das ich hoffe, das nächste Jahr wird ein wundervolles Jahr ganz im Zeichen von El Puerto – Der Hafen.

Llora por el amor Reihe

Weine aus Liebe (Band 1)

Eine Stadt, zwei Familias und eine Liebe, die nicht sein darf. Bella Punto ist die Schwester des Anführers der Trez Puntos und lebt ein Leben inmitten einer der gefürchtetsten Familias Puerto Ricos. Sie lernt von klein auf, was es heißt, sich durchsetzen zu müssen und wie die Regeln in diesem Leben lauten. Alles ändert sich, als sie eines Tages auf Paco trifft, den Anführer der Les Surenas, den größten Feinden ihrer Familia.








 Was die Autorin zu ihren Büchern sagt:

Als Erstes entstand eine Idee, eine kleine Geschichte, die mir in den Sinn gekommen ist und die ich ohne große Vorkenntnisse begonnen habe aufzuschreiben. Nun sitze ich hier, einige Jahre später, bei der Überarbeitung der Bücher und versuche, Worte für den Erfolg der Llora por el amor – Reihe zu finden, was mir, der sonst nie die Worte fehlen, wirklich schwerfällt.

Niemals habe ich mit diesem Erfolg gerechnet und damit, wie sehr die Leser diese kleine Geschichte in ihr Herz schließen.

Weine aus Liebe ist der erste Teil, der Grundstein, dieser Buchreihe, mein allererstes Buch, vollkommen unerfahren und unbedacht aufgeschrieben und bis heute mein absolutes Lieblingswerk und mein ganzer Stolz. Mittlerweile gibt es zu der Buchreihe fünf weitere Teile und einige Sonderausgaben. Die Fans haben Trailer, Bilder und viele tolle Aktionen zu der Buchreihe erstellt und entworfen. Sie lieben die Personen der Familias genauso sehr wie ich und flüchten genauso gerne in diese eigene Welt rund um Sierra.

Ich hoffe, dass noch viel mehr Menschen die Bücher lesen und ihr Herz für diese verbotene Liebe, diese ganz andere Welt und Puerto Rico öffnen werden.

Gewinnspiel 


Zwei von euch können ein kleines Postkarten und Lesezeichen Set gewinnen


Was ihr dafür tun müsst:
Schreibt mir einfach, ob bei euch dieses Jahr schon einmal Schnee lag.


Teilnahembedingungen:
-Das Gewinnspiel startet am 15.12.2015 0:00 Uhr und enden am 15.12.2015 23:59 Uhr. Ich versuche immer am nächsten Tag auszulosen.
-Die Gewinner werden auf meiner Facebookseite, in der Veranstaltung und natürlich auch hier auf meinem Blog
- Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis des Erziehungs/
Sorgeberechtigten!
-Teilnehmer erklären sich im Gewinnfall bereit, dass ich ihren Namen hier öffentlich nenne!
-Keine Barauszahlung der Gewinne möglich!
-Keine Haftung für den Postversand!
-Versand der Gewinne nur innerhalb Deutschland!
-Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!


Kommentare:

  1. Nein leider nicht und es wird wahrscheinlich auch nicht mehr dieses Jahr schneien :(

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Herzlichen Glückwunsch. Du hast gewonnen. Bitte melde dich mit deiner Adresse bei mir <3

      cookieslesewelt@web.de

      Löschen
  3. Oh 1 Woche wie schön
    Bei uns in hamburg durften wir ein halben Tag lang zu sehen wie es fällt und dann wieder verschwindet naja trotzdem Leuten alle Fenster und die Lichter sind wunderschön wenn man das positive sucht dann geht es den Menschen und Tieren auf der Straße so auch besser :) schöne Weihnachten ❄️☃

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leuchten *
      Und ich meinte die Menschen und Tiere die auf der Straße leben ansonsten wollen wir alle Schnee sehen und Schneeengel oder schneeballschlachten machen :)

      Löschen
  4. Hallo,

    es hat zwar schon einmal geschneit, aber liegen geblieben ist nichts.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :)
    Bei uns lag vor einigen Wochen 1x Schnee. Über den Vormittag war es dann nur noch Matsch und Nachmittags alles weg, aber es war echt schön, morgens beim Aufstehen weiße Dächer zu sehen <3
    Hoffentlich schneit es dieses Jahr noch ein bisschen :)

    Liebe Grüße
    Melissa

    AntwortenLöschen
  6. Hallo

    hier in Karlsruhe lag noch kein Schnee.Leider

    AntwortenLöschen
  7. ❄️☃Ja, bei uns hat es vor etwa 2 Wochen geschneit, aber dann kam der Regen dazu. Deswegen ist nichts liegen geblieben.❄️⛄️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Glückwunsch. Du hast gewonnen. Bitte melde dich mit deiner Adresse bei mir <3

      cookieslesewelt@web.de

      Löschen
  8. Einmal hat es im Dezember ein wenig geschneit, war aber mehr Regen als Schnee.

    AntwortenLöschen
  9. Leider noch nicht, aber ich hoffe das es bald soweit sein wird :)

    AntwortenLöschen
  10. Leider noch nicht, aber ich hoffe das es bald soweit sein wird :)

    AntwortenLöschen
  11. Bei uns lag ein paar Tage ganz wenig Schnee. Leider zu wenig für den Winter.
    Romina

    AntwortenLöschen

CopyRight © | Theme Designed By Hello Manhattan