Slider

[Rezension] Isegrim von Antje Babendererde

Mittwoch, 29. Juli 2015


INHALT

Ein ungesühntes Verbrechen. Ein düsteres Geheimnis. Und ein Mädchen, das nicht bereit ist, wegzusehen. Der Wald ist JolasRefugium.Hierkennt sie jeden Winkel, jedenBaum, jedes Tier. Hier istsie weit wegvon ihrer überängstlichen Mutter, der Langeweile in ihrem Heimatdorf und dem besitzergreifenden Freund. Doch in der letzten Zeit gehen Veränderungen im Wald vor sich. Irgendetwas oder irgendjemand treibthier sein Unwesen, beobachtet sie, folgt ihr. Als Jola auf einen fremden Jungen trifft, der sie seltsam fasziniert, scheint das Rätsel gelöst. Sie ahnt nicht, welches düstere Geheimnis der Wald nochhütet. Und dass hinter allem ein furchtbares Verbrechen steht, das Jola seit fünf Jahren zu vergessen versucht.

PERSÖNLICHE MEINUNG 

Ich hatte das Buch ja schon länger auf meinem SUB und dachte ich muss es jetzt langsam mal lesen. Das Buch hat 411 Seiten und 29 Kapitel. 
Der Anfang ist etwas zäh, da erstmal nicht viel passiert. Man lernt die Charaktere kennen und erfährt immer mehr von ihnen. Da Jola immer nur im Wald ist passiert an der Stelle auch erstmal nicht viel. Sie hat zwar ein paar Probleme wegen ihrem Zeitzeugenbericht bekommen aber mehr passiert erst einmal nicht. Das fand ich jetzt nicht so gut. ABER im mittel Teil geht es besser weiter. Jola lernt Olek kennen und man erfährt wieder mehr und als die dann den Wolf findet wird es spannender. Ich fand an dem Buch echt cool das es in Thüringen spielt, weil ich dort her komme. Da hat man das Gefühl ein Stück Heimat in den Händen zu halten. 
Weiterhin hat mir das Cover wirklich gut gefallen und schon allein deswegen ein muss. Ich finde das Buch wirklich schön auch wenn ich eigentlich selbst nicht dafür der Typ bin, dass ich etwas lese wo am Anfang nicht viel passiert. Aber das Buch hat mich dann später einfach gefesselt und ich wollte wissen wie alles endet. Das natürlich so ein wahnsinns Schluss dabei rauskommt, dass konnte selbst ich nicht ahnen. Der Schluss hat mich umgehauen. 

Also wenn ihr es nicht schlimm findet wenn am Anfang nicht viel passiert, dann kauft auch das Buch. Wenn ihr allerdings schon am Anfang Aktion braucht lasst die Finger von. Sonst fande ich am Buch alles schön. Daher bekommt das Buch von mir 4 von 5 Cookie´s.

Hier kommt noch das Rezi-Video für euch:

[Rezension] Paid Love Band 1 von Cassidy Davis & Sophie Berg


INHALT

Chloe hat eine gescheiterte Beziehung hinter sich und beschließt, ihre ganze Energie in ihren Abschluss an der juristischen Fakultät der Universität in Birmingham zu setzen. Keine Partys, kein Alkohol und insbesondere keine Männer.
Ihre beiden Mitbewohnerinnen Lucy und Grace sehen das jedoch anders und versuchen, sie ständig mit ungewöhnlichen Methoden aufzumuntern. Dabei ist das Einzige, was Chloe möchte ihre Ruhe. Eines Abends kommt sie jedoch nach Hause und ein Callboy sitzt auf dem Sofa, um ihr beim Entspannen zu helfen.
Aber was passiert, wenn man den Männern abgeschworen hat und sich dann ausgerechnet zu einem Mann hingezogen fühlt, der dafür bezahlt wird, zu lieben? 


PERSÖNLICHE MEINUNG 

Da das Buch nicht sehr dick war, gibt es meine Meinung nur per Video. Aber dennoch ist diese Rezi echt gut ausgefallen *-* Ich kann es euch nur empfehlen






[Interview] Marie-Luis Rönisch

Donnerstag, 23. Juli 2015

Hallo ihr lieben Cookies,

manche haben ja schon das Video mit dem Interview gesehen. Hier findet ihr es noch einmal:


Hier noch ein paar Bilder von dem Abend mit ihr. Wir hatten so viel Spaß. Ich habe so viel von ihr erfahren. *-*










[Cookie Abzeichen] Interview mit der Bloggerin von Anna´s Bücher

Sonntag, 19. Juli 2015

Interview:

Ich freue mich wirklich sehr, dass du dich bereit erklärt hast mit mir ein kleines Interview zu führen. Stell dich doch einfach einmal kurz vor.

Es ist mir eine große Freude! Mein Name ist Anna, ich bin 23 Jahre alt, arbeite im Sicherheitsdienst und wie man sich denken kann, ist lesen eines meiner größten Hobbys.

Wann hast du den beschlossen einen eigenen Blog zu gründen.? Was hat dich dazu bewegt deinen Lesern dein Hobby näher zu bringen?

Der Gedanke tingelte schon länger in meinem Kopf rum, schließlich habe ich als Schülerin schon für die Schülerzeitung geschrieben allerdings hatte ich nie den Mut dazu, doch irgendwann habe ich es einfach gemacht, es war eine Kurzschluss reaktion die ich bis jetzt nicht bereue!

Ich finde es immer sehr mutig wenn Menschen anfangen zu bloggen. Immerhin kann es jeder lesen. Wann hast du den mit dem bloggen angefangen?

Ja da gehört schon viel Mut dazu, vor allem da man immer mit Kritik rechnen muss. So richtig angefangen habe ich vor knapp einem Monat, also noch ganz frisch.

Ja Kritik ist immer so ein Thema. Manche können damit nicht umgehen. Was möchtest du den mit deinem Blog bewirken?

Ja das stimmt, leider. In erster Linie blogge ich weil es spass macht, ich Messe mich nicht daran wie viele meinen Blog lesen oder kommentieren, natürlich freut es mich wenn es Menschen gibt die aufgrund meiner Rezension sich für oder gegen ein Buch entscheiden oder wenn Diskussionen über ein Thema entstehen, des weiteren finde ich man kann so super Autoren die noch nicht so bekannt sind unterstützten!

Ich finde es auch immer schön wenn man Autoren oder neue Blogger unterstützen kann. Deswegen die Idee mit dem Abzeichen. Welches Genre liest du den gerne? GIbt es da einen bestimmten Favorit oder bist du da recht offen?

Ich find die Idee auch klasse!
Ach da bin ich gar nicht so fest gelegt, was mir grade so in die Finger kommt und worauf ich Lust habe, ganz nach Stimmung
.

Kannst du den ungefähr sagen wie viele Bücher in deinem Regal ein Zuhause gefunden haben?

Ja das kann ich sogar, weil ich vor kurzen erst mal alle grob durchgezählt habe! Es sind um die 300 Bücher, inklusive Mangas, ein paar sind bei meiner Oma "ausgelagert", wir teilen die Leidenschaft fürs lesen.

300 Bücher. Das ist ja wahnsinn. Da geht mein Herz auf wenn so viele Bücher ein Zuhause gefunden haben. Eine letzte Frage habe ich an dich noch. Gibt es einen Lieblingsort wo du gerne liest?

Ja ich war eher geschockt, dass es doch so viele sind aber über die Jahre sammelt sich so einiges an! Ja gibt es sogar, total verrückt aber ich lese am liebsten in der U-Bahn, Zug, Bus und Co Da habe ich irgendwie wirklich Ruhe zum Lesen.

Da könnte ich nicht lesen. Da würde mich schlecht werden. Es hat mich wirklich gefreut mit das das Interview zu machen. Ich wünsche dir das viele auf deinen Blog kommen und deine Beiträge lesen.

[Cookie Abzeichen] Interview mit der Bloggerin von Traumzirkus

So meine lieben Cookie´s,

heute startet das Cookie Abzeichen voll durch und ich habe bereits die erste Bloggerin interviewt. Ich freue mich wirklich sehr darüber und ich muss sagen, es waren viele Interessante Sachen dabei aber lest selbst :*


Interview:

Ich freue mich richtig, dass du die erste bist die sich für das Cookie Abzeichen gemeldet hat. Es gibt ja inzwischen so viele Blogger im Internet und auch sehr viele die über Bücher bloggen. Was hat dich den dazu bewogen, einen eigenen Blog zu gestalten und zu führen?

Ich freue mich auch schon sehr und bin schon sehr gespannt auf das Abzeichen. Nja gelesen habe ich immer schon gerne und bin per Zufall auf eine Buchseite gestoßen, die einen Admin suchte. Ich habe schnell gemerkt, dass ich lieber einen Blog hätte, weil diese Seite etwas Druck gemacht hat. Durch diese Seite habe ich Laura von der Stöberkiste kennengelernt. Sie hat mir zugehört und mir alles gezeigt was ich wissen musste. Und so hat sich mein kleiner Hobbyblog entwickel

Ich persönlich finde es auch immer schöner einen eigenen Blog zu haben, da kann man machen was man selber möchte. Warum heißt den dein Blog ausgerechnet "Traumzirkus" und seit wann hast du ihn?
 
Hm das mit dem Names ist eine gute Frage, ich denke der kam mir einfach so in den Sinn und er passt auch zu mir. Ich bin eine kleine Träumerin und Zirkusse haben immer etwas magisches. Diese beiden Dinge wollte ich vereinen unebewusst. Mein Blog existiert seit Februar 2015.
 
Dann ist dieser Name ja wirklich perfekt. Man sollte nicht groß drüber nachdenken. Da ist dein Blog ja noch jung und frisch. Was möchtest du den deinen Lesern vermitteln und bewirken die deine Beiträge lesen?

Eigentlich möchte ich nur kleine Einblicke und ein wenig meiner Meinung zu dem jeweiligen Buch vermitteln. Vielleicht mit einem Hauch "Träumerei", die Lust aufs Lesen machen soll.

Ich finde es persönlich immer sehr traurig, wenn Menschen sich so gegen das Lesen wehren und es absolut nicht versuchen möchten. Was hat dich den dazu gebracht mit den Lesen anzufangen und was war dein erstes Buch?

Puh das weiß ich gar nicht mehr muss ich ehrlich gestehen. Ich fand Bücher einfach immer schon schön und wollte unbedingt in fremde Welten eintauchen.

Fremde Welten ist genau das richtige Stichwort. Welche Bücher liest du den am liebsten? Hast du irgendwelche bevorzugten Genres?

Momentan habe ich soeine Fantasy Phase. Am besten 18Jhdt und Feen, Hexen, Vampire oder der gleichen. Ich lese aber auch gerne mal einen Klassiker oder Krimi. Das ist sehr stimmungsabhängig.

Fantasy ist der Klassiker unter uns Buchbloggern. Kannst du den ungefähr sagen wie viel Bücher in deinem Regal wohnen?

Das ist schwierig, da mein Regal geteilt ist. ein Teil davon lebt in Kärnten und in Wien habe ich noch nicht so viele Bücher...insgesamt werde ich wahrscheinlich an die 100-130 herankommen.

Das ist eine beachtliche Summe an Büchern. Gibt es den einen Lieblingsplatz wo du gerne liest?

Meistens auf der Couch oder in meinem Ohrensessel. Abends im Bett lese ich auch gerne vorm Einschlafen. 

Einen Ohrensessel *-* Da geht mein Herz auf. So einen wollte ich auch schon immer haben. Muss sehr bequem sein. Dann soll es das mit dem Interview auch schon gewesen sein. Ich habe mir wirklich sehr gefreut. 

[Gewinnspiel] Teil 1 zu den 500 Facebook Likes

Samstag, 18. Juli 2015

Hallo meine lieben Cookie´s,

ich habe euch ja versprochen, dass ich sobald ich die 500 Liker auf Facebook erreicht habe ein Gewinnspiel zu veranstalten. So nun hab ich den ersten Teil abgedreht weil von manchen Autoren durch die Post noch nicht alles angekommen ist. Sobald der Rest da ist wird es ein zweites Gewinnspiel geben. *-*

Vielen Dank an alle Autoren, die mir etwas für das Gewinnspiel zu Verfügung gestellt haben. Ich bin wirklich überwältigt. *-*

Hier findet ihr das Video zum Gewinnspiel:





Ich habe euch ja im Video versprochen euch die Gewinne noch einmal als Bild zu zeigen. Es sind ingesamt 8 Pakete geworden die ihr Gewinnen könnt :)

Paket 1:



Paket 2:



Paket 3:


Paket 4:


Paket 5:


Paket 6:


Paket 7:
(Ein Ebook von "Flug der Feder")


Paket 8:
(Ein Ebook von "Spiegelsplitter)



Alles was ihr dafür tun müsst, ist meine Facebookseite zu liken und meinen Youtubekanal zu abbonieren. Ihr könnt mir auch gerne bei Google + folgen, ist aber kein muss. Weiterhin müsst ihr entweder unter das Video oder den Facebook Post kommentieren für welches Paket ihr in den Lostopf hüpfen wollt. Ihr könnt für alle, nur eins oder mehrere Paket in den Lostopf hüpfen.

Ich hoffe das viele von euch mitmachen werden, weil ich es Schade finden würde, da von den Autoren wirklich so viel gekommen ist.


Das Gewinnspiel geht bis zum 29.07.2015 18 Uhr. Danach werde ich per Video die Gewinner auslosen und bekanntgeben. 

Teilnahmebedingungen:
 1.) Es darf jeder teilnehmen der das 18. Lebensjahr vollendet hat, oder aber bei Minderjährigen die Einverständniserklärung der Eltern besitzt.  
2.) Euer Wohnsitz sollte auf Grund der Versandkosten in Deutschland sein!
3.) Mit der Auslosung werden alle eingesendete Daten kommentarlos gelöscht! Keine Weitergabe an Dritte.  
4.) Für verloren gegangene Postsendungen kann leider keine Ersatz geleistet werden!
5.) Der Gewinn kann nicht ausbezahlt werden  
6.) Die Weitergabe der gewonnenen eBooks ist nicht gestattet  
7.) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

[Rezension] Die Greifen Saga - Die Ratten von Chakas

Dienstag, 14. Juli 2015

Hallo meine lieben Cookies,

heute bekommt ihr wieder eine neue Rezi von mir *-*

INHALT

Die sechzehnjährige Mica ist es gewohnt, für das zu kämpfen, was sie zum Überleben auf der Straße braucht. Sie steht am Rande der Gesellschaft von Chakas. Ihr Leben ist geprägt von Armut, Hunger und Angst. Doch nicht zuletzt dank ihrer magischen Kräfte, die nach und nach in ihr erwachen, kann sie es meistern.
Alles, was ihr etwas bedeutet, ist ihr jüngerer Bruder Faím. Das Schicksal stellt sie jedoch auf eine harte Probe, als Faím von ihr getrennt wird, während sie selbst dem geheimnisvollen Dieb Cassiel in die Hände fällt, der sie in seine Gilde mitnimmt.
Ist es der Beginn eines besseren Lebens? Wird es Mica gelingen, sich in den Kreisen der Diebe eine Stellung zu erkämpfen? Und wie soll sie ihren Bruder wiederfinden, der gerade selbst das Abenteuer seines Lebens erfährt? 

PERSÖNLICHE MEINUNG

Ich möchte mich erst einmal bei der Autoren selbst bedanken, weil sie mir das Buch zur Verfügung gestellt hat. Vielen vielen Dank für dieses tolle Buch.

Nun zu dem Cover. Man sieht hier Mica und die Stadt Chakas im Hintergrund. Das Cover ist wirklich sehr ansprechend und ich finde es einfach nur wunderschön. Es verspricht eine schöne geheimnisvolle Story.  

Ich finde die Story einfach nur Hammer. Ich fand hier besonders toll, dass bei jedem Kapitel sich die Charaktere ändern die man begleiten darf. Ich persönlich die Kapitel von Mica am schönsten. :D 
Ich konnte mit Mica mitfühlen und sie besser kennenlernen. Durch den tollen Schreibstil wollte ich einfach nicht aufhören zu lesen. Ich war zwischen durch bei dem Verlauf der Geschichte geschockt und musste wissen wie es weiter geht. Auch Faim´s Abenteuer waren unfassbar. Auch er hat ein so besseres Leben bekommen und da ist man als Leser wirklich glücklich.

Ich fande die Story einfach besonders schön, weil es für auch eine andere Art von Fantasy Buch ist. Die Story ist anders und man fühlt sich sofort los. Man bekommt vermittelt, dass man egal was passiert eine Chance auf ein besseres Leben hat. ICH LIEBE DIESES BUCH *___*


Deswegen bekommt das Buch 5 von 5 Cookie´s von mir und rutscht auf meine Liste der Bücher die ich liebe. :*
Ich warte gespannt auf Band 2 *hibbel*






Hier findet ihr noch meine Video-Rezension. Dort erzähle ich etwas mehr zur Story. :D



Info Video - Ich bin wieder zurück und habe viel mit euch vor :D

Mittwoch, 8. Juli 2015


CopyRight © | Theme Designed By Hello Manhattan